Der kleine Kauan

Die Pereira-Familie ist eine der Familien, die in unser Leben kommen und uns etwas hinterlassen. Camilian und Rodrigo sind ein brasilianisches Paar, das seit einiger Zeit hier in Deutschland lebt. Zusammen gründeten sie Destino Munich, eine Tourismusagentur, die hauptsächlich brasilianische Touristen anzieht.

Ich kannte ihre Seite schon, aber ich hätte mir nie vorgestellt, dass wir irgendwie so nahe beieinander wären. Sie haben bereits meine Arbeiten beobachtet (ich wusste es nicht einmal) und als sie beschlossen, dass es Zeit war, eine Familie zu gründen, kam die Familie zu mir, um Momente in der Schwangerschaft und den Babybauch fotografisch festzuhalten und später ein Shooting mit dem kleinen Helden Kauan durchzuführen.

Babyfotografie Homestory ist eine Referenz und zeitlos

Ich habe ihnen gesagt, dass meine Arbeit mit Neugeborenen jenseits von Pose und aktuellem Trend ist – meine Arbeit mit Neugeborenen ist eine Referenz und zeitlos. Es muss sowohl für die Eltern als auch für das kleine Baby, das eines Tages erwachsen wird, einen Sinn ergeben. Und wenn er die schönen alten Tage vermisst, kann er sich mit seiner Vergangenheit identifizieren und nochmal in seinen Gedanken fühlen, wie es war, als er nur 11 Tage alt war.

Meine Aufgabe als Familienfotografin ist es, emotionale Werte hinzuzufügen. Und Camilian und Rodrigo fanden diese Werte bald.

Die Fotos waren natürlich, hell und süß wie die Familie des kleinen Kauan.

Camilian und Rodrigo, vielen Dank, dass Ihr mir ein bisschen von Euerer Liebe für Kauan gegeben habt!

Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder!

Gefällt Dir unsere Liebesgeschichten? Kontaktiert mich über das Kontaktformular oder schreibt mir eine E-Mail an kontakt@tatiborges.com.