Freie Trauung - Bamberger Haus

Emilia und Heiko sind das Paar, das schon lange verheiratet ist, aber nie die Gelegenheit hatte, eine Feier zu genießen, wie sie es gerne hätten. Nach der Geburt ihrer ersten Tochter beschlossen sie, diesen für sie so wichtigen Moment nicht mehr verschieben zu wollen.

Und so entschieden sie sich für eine Freie Trauung im Bamberger Haus in München.

Leider regnete es an diesem Tag viel und es war notwendig, in einem Zelt zu improvisieren. Aber trotzdem war ihre Zeremonie sehr schön und es war möglich, die Liebe, Zuneigung und Harmonie, die der eine für den anderen hat, deutlich zu sehen. 

Die Fotos waren so, wie sie es sich wünschen, nichts Perfektes, aber doch mit einer künstlerischen Note. Und das Wichtigste ist, dass sie diesen großen Tag noch einmal erleben können, indem sie die Fotos als solche betrachten, ohne sich um die Ästhetik zu kümmern. Einfach diesen Tag zusammen mit den Lieben genießen.

Bamberg Haus München, Hochzeitsfeier